Mundpartie Übung

Fragen und Antworten zur Anwendung von CANTIENICA®-Faceforming und zum Buch "Faceforming mit Tigerfeeling".
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2749
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Mundpartie Übung

Beitrag von Benita Cantieni » Do 14. Mai 2020, 18:11

Liebe Petra

Hängebäckchen liegen meistens an der Haltung. Die Strukturen sind an der Vorderseite des Körpers verkürzt. Dagegen helfen die - Moment, Buch suchen – Übungen Seite 64 ff. Sollten Sie oft machen, denn sie wirken, sie verlängern das Brustbein, heben die Schlüsselbeine an UND begradigen diese, entlasten die Schulterblätter, dehnen die Zwischenrippenmuskeln.

Kopf gut ausrichten auf dem Atlas, haben Sie im Buch beschrieben. Sollte schon die halbe Marionette wegputzen. Dann gilt es, die Lippen mit den Oberlippenhebern zu schürzen. Falls Sie singen, kann ja sein: das sind die Muskeln "in der Maske", Schnute machen und Oberlippenwinkel hochziehen. Müssen Sie vor dem Spiegel machen, es sollen sich ja keine Fältchen bilden. Ich hab grad keine Illu zur Hand, googeln Sie Levator labii superior.

Es gibt ein tolle Übung, die ist leicht zu zeigen und schwer zu beschreiben, und ich mache es ungern, weil die Leute soviel Unfug damit anstellen und meine Geduld ganz arg strapazieren. Ich versuch's, wenn Sie verstehen, prima, wenn nicht, müssen Sie sich bitte an eine/n lizenzierten CANTIENICA®-Trainer*in wenden, die Adressen finden Sie unter cantienica.com.

Vor dem Spiegel. Die sauberen ZeigefingerSPITZEN zwischen die Lippen legen, aussen, kurz vor den Winkeln. Lippen schürzen, von den Zähnen wegziehen und jetzt die Oberlippe dagegen spannen, als wollten Sie ein O singen- ein richtig kräftiges O. Die Muskeln, die Sie jetzt an der Oberlippe spüren und hoffentlich neben der Nase auch erahnen, sind die Oberlippenheber.

Nun müssen Sie die Luftfee so küssen.

Gruss, BC

petraschulz
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Mai 2020, 10:28

Mundpartie Übung

Beitrag von petraschulz » Do 14. Mai 2020, 10:49

Sehr geehrtes Cantienica- Team,
ich besitze Ihr Buch Faceforming mit Tigerfeeling. Ich komme damit sehr gut zurecht, habe aber Probleme mit der Mundpartie. Wenn ich versuche den Mund nach vorn zu schieben (bei der Luftfee und bei dem Gegenzug) hängen meine Mundwinkel etwas nach unten und ich verstärke evtl. die Marionettenfalten. Diese und der Ansatz von Hängebäckchen stören mich am meisten. Gibt es für die 2 Probleme eine spezielle Übung? Und was mache ich bei den Übungen falsch?
über eine Rückantwort würde ich mich freuen.
Danke vorab.
Mit freundlichen Grüßen
Petra S.

Antworten