Feedback zum Buch Rückbildung mit Tigerfeeling

Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2748
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Feedback zum Buch Rückbildung mit Tigerfeeling

Beitrag von Benita Cantieni » Do 14. Sep 2017, 10:44

Liebe S. B.

Stimmt, das habe ich im Laufe der 27 Bücher gelernt: Das Offensichtliche kann gar nicht oft genug wiederholt werden. Ich erkläre in den Einleitungen: Das, was bei den Übungen, durch die Übungen, in den Übungen gelernt wird, soll in den Alltag, in die Art, wie Sie stehen, gehen, liegen tanzen, stillen, kochen, Kinderwagen schieben, Einkaufstüten tragen. Kinder tragen. Golf spielen. Oder Klavier. Und so weiter.

Es könnte bei jeder Übung noch einmal stehen: Übernehmen Sie diesen Schulterstand, diese Armhaltung, diese Beinachse, diese Ausrichtung der Füsse, diese Aufspannung der Wirbelsäule, diese Aktivität der Rumpfmuskeln, diese Dehnung in den Bauchmuskeln und so weiter in Ihren Alltag. Sitzen Sie so vor dem Computer, tragen Sie das Bier so zum Tisch, halten Sie die Arme so beim Windelwechsel oder beim Autofahren und so weiter.

In RÜCKBILDUNG MIT TIGERFEELING steht bei jeder Übung eine Box mit konkretem Tipp "Nutzen im Alltag". Und so erstaunt mich Ihre Kritik am Buch und es tut mir leid, dass Sie enttäuscht sind.
 
Gruss, BC

Import
Beiträge: 513
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

Feedback zum Buch Rückbildung mit Tigerfeeling

Beitrag von Import » Do 14. Sep 2017, 10:06

Sehr geehrte Damen und Herren

ich habe mir "Rückbildung mit Tigerfeeling" gekauft. Durch die "Testimonials" im Buch, den Zitaten von sehr zufriedenen Müttern, ist bei mir eine große Erwartungshaltung entstanden: Mehrfach wird berichtet, dank dem CANTIENICA®-Training wisse man endlich, wie man den Kinderwagen zu schieben und das Baby zu tragen habe.

Leider wird das im Buch zwar immer wieder lobend erwähnt, aber wie's letztlich geht, steht nirgends im Buch. Das finde ich dann doch sehr enttäuschend: Erst wird damit geworben, dann wird das Versprechen aber nicht eingelöst.

Übrigens sind Abbildung A und B auf Seite 61 identisch, das ist fehlerhaft.

Mit freundlichen Grüßen,
S.B.

Antworten