einseitige Schmerzen / und Trichterbrust

Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2949
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: einseitige Schmerzen / und Trichterbrust

Beitrag von Benita Cantieni »

Grossartig. Ich freue mich für Sie.
All the best, BC
Sarah.
Beiträge: 2
Registriert: 12. September 2021, 21:09

Re: einseitige Schmerzen / und Trichterbrust

Beitrag von Sarah. »

Liebe Frau Cantieni,

vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort.
Ich habe bei der Trainersuche gerade in meiner Umgebung eine Cantienica Trainerin Platin 4 gefunden und schon einen Termin angefragt.
Ich freue mich.
Herzlichen Dank & liebe Grüße
Benita Cantieni
Beiträge: 2949
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: einseitige Schmerzen / und Trichterbrust

Beitrag von Benita Cantieni »

Hallo Sarah

Ich falle gerne mit den Türen in die Häuser: Falls Ihre Trichterbrust Ihren Brustkorb nach links verdreht, so kann das zu einseitigen Schmerzketten führen. Das Brustbein ist zusammen mit der Brustwirbelsäule und dem Kreuzbein zentral für die stabile, flexible, resiliente Mittelachse.

Ein eingesunkenes und womöglich lokal verdrehtes Brustbein ist in meiner Betrachtung eine Art "lokale Skoliose" und verzieht auch das absolute Zentrum des Körpers, die Schlaufe des Zwerchfells. Meistens nach links, mit der Speiseröhre und dem Magenpförtner.

Das kann auch die Schädelknochen verziehen. Kann, ich masse mir hier keine Ferndiagnose an.

Und ja, meine Methode hilft – beziehungsweise das, was Sie mit meiner Methode umsetzen, kann helfen. Wir arbeiten intensiv an Brustbein, Rippengelenken, den Knorpelanteilen der Rippen; die Ausrichtung des Zwerchfells ist, wie Sie aus den Büchern wissen, essentiell. So wichtig wie der Levator ani/Organheber.

Was es braucht: Das Brustbein "enttrichtern", das Zwerchfell und den Hiatus aufrichten, begradigen. Das begradigt die Brustwirbelsäule, bringt sie in die natürliche Beweglichkeit. Was wiederum das Kreuzbein entlastet, es kann mobilisiert werden. Das nun entlastet wiederum das Becken, rückt es in die Mitte, jetzt lassen sich die beiden Beckenseiten mobilisieren.

Klingt einfach, ist auch schnurzeinfach – für mich, mit meinem "absoluten Knochengehör". Die Umsetzung sei anspruchsvoll, höre ich täglich "von andern". Smile. Ihnen empfehle ich deshalb die Begleitung einer lizenzierten Fachperson. Alle CANTIENICA® Körper in Evolution Anbieter*innen mit Stufe 3 Gold können Ihnen zeigen, wie Sie diese positive Kettenreaktion ins Leben rufen und sich nach und nach von Schmerz um Schmerz befreien. https://www.cantienica.com/training

In FACEFORMING MIT TIGERFEELING finden Sie einige Übungen, um das Brustbein lang und breit und flexibel zu streicheln. Wenn Ihnen diese gefallen, so wird Ihnen auch die ausgewachsene Variante im Studio zusagen. Ausserdem habe ich mit meiner Forschung schon wieder Quantensprünge gemacht, Bücher können da einfach nicht mithalten.

Mein Brustbein bittet mich, Ihnen zu sagen: "Machen Sie's, Sie werden Wunder erleben!", und das druckbefreite Herz ruft: "Unbedingt! Worauf warten Sie!", und ich sage: Recht haben die beiden.

Herzlich, BC
Sarah.
Beiträge: 2
Registriert: 12. September 2021, 21:09

einseitige Schmerzen / und Trichterbrust

Beitrag von Sarah. »

Liebe Benita Cantieni,

ich möchte Sie gern folgendes fragen: haben Sie bisher Erfahrung gemacht mit ausschließlich einseitig auftretenden Schmerzen? Ich habe seit vielen Jahren immer wiederkehrende, jedoch bisher nicht erklärbare, Schmerzen in der rechten Körperhälfte. Rechte Hüfte, rechtes Gesäß, Rippen rechts, rechtes Schulterblatt, rechter Oberarm, rechtes Kiefergelenk und rechts oberhalb der Augenbraue ist gefühlt ein Seil zusammengeknotet und gespannt, auch sichtbar mittlerweile durch Falten vertieft rechts neben und senkrecht stehend zur Augenbraue inklusive Zornesfalte. Ich bin oft verzweifelt und frage mich nun, während ich Ihre Bücher lese, ob diese Schmerzen etwas mit dem Becken zu tun haben könnten und ob die Cantienica Methode mir helfen könnte.

Zudem habe ich eine recht ausgeprägte sogenannte Trichterbrust, wodurch mein Brustkorb recht eng ist. Kann Ihre Methode trotz Trichterbrust effektiv bei mir sein? Oder kann sie eventuell sogar Einfluss auf eine Trichterbrust nehmen?

Herzlichen Dank & Herzliche Grüße
Sarah
Antworten