Geschlechtsangleichende Operation

Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Geschlechtsangleichende Operation

Beitrag von Benita Cantieni » Di 7. Aug 2018, 20:14

Danke für den interessanten Link. Da hat sich ja viel getan in den letzten Jahren, seit ich die letzte Doku sah! Respekt für die Ärzte.

Ich freue mich auf und über Update. 

Darf ich eine Episode berichten zu meinem Hinweis auf die Selbstwahrnehmung? Ich arbeitete vor einigen Jahren mit einer Frau, deren Busen nach einer Total-Masektomie mit Gesässmuskeln rekonstruiert worden war. Jedesmal, wenn die Frau im Fitnesstraining die Gesässmuskeln aktivieren sollte (es war nicht CANTIENICA®-Training), sprang der rechte Busen an.

Wir lobten und beglückwünschten den Muskel zu seinem grossartigen Erinnerungsvermögen. Und dann programmierten wir ihn um. Die Frau sagte ihm liebevoll und immer wieder: "Du bist jetzt Brustmuskel." Und der Muskel lernte es und reagierte nicht mehr auf "Gesäss". 

Vielleicht nützt es Ihnen und Ihrer Frau, die Gewebe in ihren neuen Aufgaben zu ermutigen und liebevoll zu unterstützen.

Herzlich, BC

Ulla Wirtz
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 11:37

Re: Geschlechtsangleichende Operation

Beitrag von Ulla Wirtz » Di 7. Aug 2018, 17:07

Liebe Frau Cantieni,
vielen herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ja, meine Frau hat vor der OP schon Beckenbodentraining gemacht und sich mit Übungen auf die OP vorbereitet, um fit zu sein und den Heilungsprozess selbst positiv beeinflussen zu können.
Möchte jetzt nach der OP wieder das Fitness Programm neu aufnehmen.
Wir nehmen ihre Ratschläge mit und schauen einmal, wie sich die BB Übungen auswirken.
Selbstwahrnehmung und schauen, was sich gut anfühlt mit Konzentration auf den Levator Ani, wie Sie beschrieben haben.
Falls es für Sie von Interesse ist, habe ich hier einen Vortrag von Dr. Liedl aus München, Planegg.
https://www.youtube.com/watch?v=3Ed_RT7GJ1A
Ab Minute 21:24 informiert er wo und wie die Neo-Vagina neu gelegt wird.

Gerne werden wir hier dann informieren, denn vielleicht werden wir irgendwann nicht mehr die einzigen mit dieser Frage sein.
Herzliche Grüße,

Ulla Wirtz

Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Geschlechtsangleichende Operation

Beitrag von Benita Cantieni » Di 7. Aug 2018, 13:13

Liebe Ulla

Ihre Frau hat als Mann mit Ihnen Beckenbodentraining schon gemacht. Verstehe ich das so richtig?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass fitte Muskeln, Faszien, Sehnen, Bänder die Geschlechtsangleichung negativ beeinflussen können. Im Gegenteil: Gut durchblutetes, aktives, lebendiges Gewebe lässt sich besser operieren, heilt besser, narbt besser, mit weniger Verwachsungen und mit weniger Empfindungsstörungen. Auch Nerven profitieren, wenn sie in dynamisch bewegtem, pulsierendem Gewebe leben dürfen.

Was der Levator ani bei der Operation erlebt hat, weiss ich nicht. Wie die Neovagina auf das Training reagiert, auch nicht. 

Oder Ihre Frau macht jetzt mit Ihnen BB-Training, nach der Anpassung, mit der Vaginalplastik? Da empfehle ich die Konzentration auf den Levator ani, da kann eigentlich nichts schiefgehen. Die Schliessschwellmuskeln werden im CANTIENICA®-Beckenbodentraining ja nur sekundär mittrainiert.

Auf jeden Fall die Selbstwahrnehmung ernst nehmen, was wohltut, tut gut. Was sich unangenehm anfühlt, auslassen.

Falls ich Sie missverstehe, bitte nochmal briefen, Frage präzisieren. Ihre Termi lassen unterschiedliche Interpretationen zu.

Ihnen und Ihrer Frau alles Gute, BC

Ulla Wirtz
Beiträge: 2
Registriert: Di 7. Aug 2018, 11:37

Geschlechtsangleichende Operation

Beitrag von Ulla Wirtz » Di 7. Aug 2018, 11:43

Hallo liebes Team,
meine Frau hat die Transition vom Mann zur Frau durchlaufen und es ging auch nicht ohne OP, um eine dauerhafte innere Balance zu haben.
Da sie sich mit dem Beckenboden Training befasst hat und wir Kurse zusammen besucht haben, war das eine schwere Entscheidung.

Könnte sich das Beckenboden Training negativ auf die plastisch chirurgisch gebildete Neo-Vagina auswirken?
Denn wir möchten ja weiter zusammen die Übungen trainieren.
Freue mich sehr über Anworten.
Viele Grüße,
Ulla Wirtz

Antworten