Cystozele und Vaginalprolaps: Hilfe?

Feedback und konkrete Fragen zum CANTIENICA®-Beckenbodentraining, zum Buch TIGERFEELING, das perfekte Beckenbodentraining für sie und ihn.
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2799
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Cystozele und Vaginalprolaps: Hilfe?

Beitrag von Benita Cantieni »

Liebe K.B.

Ja, es gibt viele Frauen, die erfolgreich Zystozelen und Vaginalprolapse verbesserten und Operationen umgehen konnten. Sie können die Stichworte in die Suche geben und auch hier einiges zum Thema nachlesen.

Ein gezieltes Online-Training können wir nicht bieten. Es gibt das 6-Wochen-Online-Basisprogramm, mit dem Sie die Grundlagen von CANTIENICA® Körper in Evolution erlernen. Doch ist so ein Programm immer allgemein gehalten. Wenn Sie schnell herausfinden möchten, wie die Zystozele und der Prolaps mit Ihrer ganz persönlichen Haltung zusammenhängt, wenn Sie sicher und nachhaltig Ihre Knochen und Ihre Tiefenmuskulatur neu anheben, vernetzen und kräftigen möchten, so ist Training bei CANTIENICA® Lizenznehmer*in unsere Empfehlung.

Die Kontaktadressen finden Sie hier: https://www.cantienica.com/training

Das Buch TIGERFEELING – DAS PERFEKTE BECKENBODENTRAINING, Verlag Südwest, ist auch eine gute Möglichkeit, die Prinzipien meiner Vivatomie® kennenzulernen und zu verstehen, dass auch Zystozelen und Prolapse Ganzkörpergeschehen sind.

Alles Gute, BC
Import
Beiträge: 532
Registriert: 15. Februar 2011, 23:23

Cystozele und Vaginalprolaps: Hilfe?

Beitrag von Import »

Sehr geehrte Frau Cantieni!

Kann man mit dem Cantienicatraining bei der Diagnose Cystocele mit Vaginalprolaps eine Verbesserung erzielen und so eine Operation vermeiden?
Wenn ja, bitte ich um Auskunft über ein diesbezügliches Onlinetraining!

Mit bestem Dank im Voraus und freundlichen Grüßen, K. B.
Antworten