Powerprogramm- Fragen

Trainieren Sie CANTIENICA®-Das Powerprogramm? Hier sind Sie mit Ihrer Frage am richtigen Ort.
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Powerprogramm- Fragen

Beitrag von Benita Cantieni » Fr 29. Aug 2014, 15:29

Liebe Nicola

Ich weiss es nicht und bitte Alessandra, dir die korrigierten Choreos zu liefern. (Das öffentliche Fluchen unterdrücke ich.) B.

baobab
Beiträge: 13
Registriert: Do 28. Aug 2014, 15:11

Re: Powerprogramm- Fragen

Beitrag von baobab » Fr 29. Aug 2014, 14:30

<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px;">Liebe Benita, </span>


<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px;">das ist ja toll!  In den Mitgliedschaftsbestimmungen unter Punkt 3 steht, dass man einen Einführungsbaustein abgeschlossen haben muss. Daher habe ich mch bis jetzt nicht angemeldet. </span><span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px; color: #333333;">Nun, ich melde mich jetzt sofort an. </span>

<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px;">Du hast gesagt, weitere Fragen zur Ausbildung m QC Forum. Nun bin ich noch nicht drin und ich hab noch ein paar weitere Übungen bei den Choreografien gefunden, die noch die alten Namen haben: Bauch im Dreieck (= Unterbauchstraffer?), Überbrücken (eine der Brücken?), Fersensitzer (BWS Rot. im Fersensitz?), Grätschachter an der Stange (ehemals Raddampfer?). Kleine und große Beinschere wird bei mir nicht unterschieden. Gibt nur die Beinschere. Bei der Beinschere- einmal mit geflexten, einmal mit extendierten Knien. </span>

<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px;">So, mehr Fragen kommen von mir hier nicht. Kannst gerne diesen Beitrag und -falls Du Antworten magst- Deine Antwort, ca. 1 h nach Antworten Löschen. Bin jetzt noch am Computer.</span>

<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px;"> </span><span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px; color: #333333;">Nochmals herzlichsten Dank. </span>


<span style="font-size: 12px; line-height: 16.799999237060547px; color: #333333;">nicola</span>

Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Powerprogramm- Fragen

Beitrag von Benita Cantieni » Fr 29. Aug 2014, 13:37

Natürlich kannst du in den Qualitäts-Club! Mit der ersten Ausbidung kannst du dich anmelden und alle Vorteile ab sofort geniessen. Du hast nur noch keinen QC-Rabatt auf dem Erstbaustein. Ich werd's gleich mal wieder ausrichten ... An ausbildungen@cantienica.com wenden.

Herzlich, Benita

baobab
Beiträge: 13
Registriert: Do 28. Aug 2014, 15:11

Re: Powerprogramm- Fragen

Beitrag von baobab » Fr 29. Aug 2014, 13:26

Liebe Benita, 


herzlichen DANK! Ja, damit hilfst Du mir sehr viel weiter. Und:Je mehr ich diese Details erfahre, desto faszinierter bin ich. 

Ich "darf" noch nicht in den Qualitätsclub, mein erster Ausbildungsblock kommt erst noch. Sonst wäre ich schon längst angemeldet. Daher blieb mir für die wichtigsten Fragen nur dieses Forum. Alle nicht- pressierenden Fragen hebe ich für die Ausbildung auf.


Nochmal vielen Dank!


Nicola

Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Powerprogramm- Fragen

Beitrag von Benita Cantieni » Do 28. Aug 2014, 18:31

Liebe Nicola

Fragen zu den Zertifizierungshandbüchern beantworte ich nicht öffentlich, sondern im Forum für die CANTIENICA®-Qualitätsclubmitglieder. Das ist dein Know-how, für das du viel Geld ausgibst.

Fürs nächste Mal. Es sind jetzt keine "Tabernakelfragen", und deshalb mach' ich's hier.

1
Schlüsselbeine hochdenken meint Schlüsselbeine hochdenken, eben nicht hochziehen. Es geht um das bewusste und aktive Dehnen der Zwischenrippen- und Thoraxmuskeln. Das Schlüsselbein soll praktisch auf gleicher Höhe stehen wie der Oberrand des Schulterblattes. Geh mit den Fingern unter die Schlüsselbeine und schiebe sie hoch, ohne irgendetwas anderes zu bewegen.

2
Jede CANTIENICA®-Übung kann Erste-Hilfe-Dehnung sein. Es steht bei jeder Übung, wofür sie besonders gut ist. (Früher hatten wir besonders beliebte SOS-Übungen als solche bezeichnet, mit dem Effekt, dass manche Menschen nur diese Übungen machten und manche Menschen auf die Idee kamen, alle anderen Übungen könnten schädlich sein.) Also: ausprobieren und herausfinden, was im konkreten Fall hilft.
3
Ich finde "Fersensitzachter" nicht mehr in der Handbuch-Vorlage. Kann es sein, dass du das Handbuch vor der allerletzten Schlussredaktion erhalten hast? BWS-Rotationen im Fersensitz ist die Evolution des alten Fersensitzachters, ja, gut kombiniert. ausbildungen@cantienica.com kann dir die letzte, überarbeitete Fassung mailen.

4
Druck von den Fußaussenseiten nehmen. Die Kleinzehen sollen schweben, nicht in den Boden drücken. Du kannst die Oberschenkel mit Ballonen oder Kissen unterlegen. Sobald die Hüft- und Beckenmuskeln entspannt sind, sind auch die Füße leicht.

Hoffe, damit gedient zu haben. Und wie gesagt: Ich hüte euer Know-how und unterhalte deshalb ein exklusives Clubforum.

Herzlich, Benita

baobab
Beiträge: 13
Registriert: Do 28. Aug 2014, 15:11

Powerprogramm- Fragen

Beitrag von baobab » Do 28. Aug 2014, 16:25

Liebe Benita, 

ich bin in der Powerprogramm Ausbildung. 

Mir tuen sich Fragen auf, die ich gerne vor dem 1.Ausbildungsblock beantwortet bekommen würde. Ich stelle sie einfach mal:

- Was bedeutet Schlüsselbeine hoch denken? Es kommt in der Powerprogramm CD und im Handbuch (Albatros Vari.1) vor. (Für mich weckt das sofort das Bild dass ich die Schlüsselbeine Richtung Schultern ziehe.)

- Welche sind die erste Hilfe Dehnungen- fürs Kreuzbein? (Handbuch S. 18) (Dehnung im Dreieck?)

- In der Choreografie 1 vom Powerprogramm Handbuch steht "Fersensitzachter" als Übung, ebenso im Inhaltsverzeichnis. Ich konnte eine so genannte unter den Übung nicht finden. Ist es der alte Name für BWS Rotation im Fersensitz?

- Was tun, wenn beim Fußsohlenfrosch und bei der kleinen Beinschere die Kleinzehen wehtun wenn die Ferse von Boden abgehoben ist und die Zehen aufgestützt? Ich hatte die Idee des Unterlagerns oder die Ferse weniger abzuheben?


Ich möchte Dir herzlich Danken, dass Du diesen Weg für Dich und für uns entwickelt hast. Ich habe lange danach gesucht.  Ich sehe bei mir, und auch bei anderen einige Erfolge, und es macht mir seeehr viel Spass. DANKE!

Herzliche Grüße,

Nicola

Antworten