M. stapedius, Ohr, besser hören

Fragen und Antworten zur Anwendung von CANTIENICA®-Faceforming und zum Buch "Faceforming mit Tigerfeeling".
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2693
Registriert: Do 22. Jan 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: M. stapedius, Ohr, besser hören

Beitrag von Benita Cantieni » Di 1. Dez 2015, 09:34

Liebe K.

Ich habe in unseren Notizen nachgesehen, da wird Ihre Kopfhaltung als Herausforderung erwähnt und als Folge Ihre Stimme. Wenn die Schwäche des M. Stapedius von Ihrer Kopfhaltung beeinflusst wird, so kann sie durch CANTIENICA®-Faceforming beeinflusst werden, ja. Die C-Arbeit am Kopf folgt den gleichen Prinzipien wie die Arbeit am übrigen Körper: Zuerst werden die Knochen sortiert und dann alle Muskeln vernetzt. Die Stellung des Schädels beeinflusst das Ohr in seiner Leistungsfähigkeit.

Es lohnt sich also auf alle Fälle, das Buch durchzuarbeiten. "Faceforming mit Tigerfeeling" ist überarbeitet und auf dem neuen Stand meiner Forschung. So können Sie selber herausfinden, was geht und was nicht. Konkrete, isolierte Übungen für die filigranen Innenohrmuskeln kenne ich (noch) nicht. Vermutlich, weil ich selber durch ein Unglück in der Kindheit einen komplizierten Ohrschaden habe, ist das Ohr mein "blinder Fleck". Immerhin hat sich in den letzten 25 Jahren nichts verschlimmert, eher im Gegenteil.

Kennen Sie EYEBODY? Der Entwickler der Methode, Peter Grunwald, lehrt das Sehen und Hören direkt mit dem Gehirn, mit erstaunlichen Ergebnissen. Ich werde im Januar drei Wochen intensiv in Neuseeland absolvieren und hoffe, die Vernetzung des Ohrs zum Gehirn besser zu spüren und den blinden Fleck zu beleben. (Ich höre links nur 10 %, seit dem 3. Lebensjahr. Nun kann der Schaden seit ein paar Jahren ausgeglichen werden. Ich liess mir also ein teures Hörgerät mass-schneidern, gewöhnte mich allmählich daran – und merkte, dass ich immer schlechter sah, seit ich es trug. Nun weiss ich, wie eng Ohr und Auge im Gehirn vernetzt sind.) 

Und ja, ich mache noch Privatlektionen, mit der grössten Freude. Jan Koch verwaltet die Agenda, +41 44 422 35 24.

Herzlich, BC

PS: Ich trage die Hörhilfe für Musikgenuss. Es hat einen genialen Musikmodus programmiert.

Import
Beiträge: 490
Registriert: Di 15. Feb 2011, 23:23

M. stapedius, Ohr, besser hören

Beitrag von Import » Di 1. Dez 2015, 09:22

Liebe Frau Cantieni,
ich bin Studentin und trainiere nach Ihrer Methode. Im Februar 2013 war ich eine Privatlektion bei Ihnen. Grund dafür waren meine Ohren … seit 7 Jahren höre ich um ca. 30 % weniger und kann keinen Druckausgleich mehr machen. Heute hab ich wieder einmal in alten Befunden gewühlt: Stapediusreflex setzt aus. In allen Untersuchungen. Der M. Stapedius kontrahiert sobald zu starker Lärm das Innenohr belasten würde und schützt somit das Innenohr bis zu einem gewissen Grad.
Ist der M. Stapedius im CANTIENICA®-NewFaceforming integriert?
Machen Sie selbst noch Privatlektionen?
Herzliche Adventgrüße,
K.

Antworten