Augenspindeln/faceforming

Fragen und Antworten zur Anwendung von CANTIENICA®-Faceforming und zum Buch "Faceforming mit Tigerfeeling".
Antworten
Benita Cantieni
Beiträge: 2859
Registriert: 22. Januar 2009, 08:07
Kontaktdaten:

Re: Augenspindeln/faceforming

Beitrag von Benita Cantieni »

So ist es, liebe Marchi.

Trauen Sie Ihrem Gefühl, vertrauen Sie Ihrem gescheiten Körper! Für mich ist es auch Beweis, dass Sie die Sache mit den Kiefergelenken verstanden haben. Denn diese Feinheiten, die Sie entdecken, entfalten sich nur in der entspannten Aufspannung. "Entspanntes sich Niederlassen" ist wunderhübsch. Perfekt.

(Ich habe in meinen Anfängen versucht, alles zu beschreiben, was sich an Sensationen einstellen kann. Und bekam massenhaft Reklamationen, wenn die Trainierenden nun nicht genau das und nicht alles genau so spürten. Also mache ich das nicht mehr und vertraue auf die Selbstwahrnehmung.)

Ich wünsche Ihnen weiterhin so schöne Sensationen. Genau das ist es, was mich bei der Stange hält. Diese Wahrnehmungen gehen immer weiter und tiefer. Herzlich BC
Marchi
Beiträge: 6
Registriert: 26. Januar 2021, 10:01

Augenspindeln/faceforming

Beitrag von Marchi »

Guten Tag Benita
ich bin die mit den vielen Fragen zu "Unterkiefer nach hinten-OBEN!)
Ist es tatsächlich möglich dass ich die Übung "Augenspindeln" aus dem faceforming, im Kiefergelenk spüre? Wenn ich die Augen nach "vorne-unten-hinten-oben" drehen lasse, meine ich eine sehr feine Antwort in den Kiefergelenken zu spüren. Auch nach hinten oben. Und wenn ich dies mit den "Flugaugen" mache, eher noch mehr. Es fühlt sich dann an, als ob das Kiefergelenk seinen Platz findet. Wenn ich die Augen in die Richtung nach "hinten-unten-vorne-oben" mache gibt es eher eine Entspannung im Kieferwinkel , so ein entspanntes "sich Niederlassen". Könnte das die Vernetzung sein? ich traue meinem Gefühl noch nicht so recht. Wäre aber sensationell!
Herzliche Grüsse
Marchi
Antworten